Blokhus

ist eines der attraktivsten Badeorte in Dänemark. Hier treffen sich  in der Hauptsaison und vor allem am Wochenende eine Vielzahl von Besuchern am Strand. Wer das rege Treiben im Ort und am Strand beobachtet, wird kaum glauben dass Blokhus nur ca.400 Einwohner zählt.

Nur Besucher ausserhalb der Saison werden die Unterschiede allein an der Anzahl der geöffneten Geschäfte und der Öffnungszeiten erkennen

Blokhus Strand

Während früh morgens sich nur ein paar Besucher verirren und ein erfrischendes Bad nehmen, wird es Abends eng an gleicher Stelle.

Aufgrund seiner beachtlichen Breite (ca. 100m) und Länge (ca. 21km) finden dort jedoch alle ausreichend Platz zum Faulenzen, Schwimmen, Ballspielen oder der Möglichkeit einen Drachen steigen zu lassen.

Auf dem befahrbaren Strand, der von Rødhus bis Loekken reicht, sucht sich nun jeder ein Plätzchen, um den unbeschreiblichen Sonnenuntergang zu beobachten

Der Ort selber kann sich nun sehen lassen. Wo vor Jahren noch ein schäbiger Betonsilo stand, wurde Altes abgerissen und es entstand ein Treffpunkt mit Bowlingcenter, Boutiquen,Restaurant und Eisdiele. Der Vorplatz wird nun unter anderem für musikalische Veranstaltungen genutzt. Das gesamte Umfeld mit seinen kleinen schmucken Häusern trägt zum besonderem Flair bei. Parkmöglichkeiten sind, so unsere Erfahrung, an mehreren Stellen in ausreichender Form vorhanden.

blokhus_395903

da war es noch Jansen, seit 2011 Dagli Brugsen

blokhus_3973

Wer jedoch lieber Fangfrisches mag, hat die Möglichkeit Fisch  direkt am Strand von Blokhus zu kaufen

Während man in Deutschland über Ladenschlusszeiten diskutiert bieten findige dänische Geschäftsinhaber eine Einkaufsmöglichkeit von 7°° bis 22°° Uhr an. Dies allerdings nur innerhalb der Hochsaison. Wozu auch in der Nachsaison? Die geringe Zahl der Touristen würden den immensen Aufwand jedenfalls nicht rechtfertigen.

blokhus_3969
bl1
bl2
blokhus_3958

Blokhus hat nach wie vor  regen Zulauf und ist immer noch einer der angesagtesten Orte an der Nordseeküste. Aufgrund der Erweiterung der Feriengebiete und der Angebote im Bereich Hune ist mit einem Zuwachs für die nächsten Jahre zu rechnen. Von Blokhus oder den angrenzenden Feriengebieten (z.B. Saltum und Rødhus) aus können zahlreiche Tagestouren unternommen werden.

blokhus_8758

Im Raum Blokhus begann unsere Leidenschaft für den Norden und verlagerte sich nur etwas nördlicher in den Ort Tversted.
Und dies auch nur weil uns etwas Neues reizte aber nichts gänzlich Anderes.

Das Gebiet rund um Blokhus empfehlen wir immer noch Allen, die noch nie in Dänemark waren. Ohnehin ist die Wetterlage im Norden oftmals günstiger als in der Südhälfte.
Trotzdem sind auch hier Regentage möglich. Aber auch für diese Zeit gibt es ausreichend Alternativen. Und ganz zuletzt ist ja auch noch immer noch das Ferienhaus zum Ausruhen vorhanden.
Wir können nicht ausschliessen ‘mal wieder Urlaub in diesem Gebiet zu machen. Anders ist es auch nicht zu erklären, warum wir auch regelmässig  Fahrten nach Blokhus, Rødhus und Saltum unternehmen.