Mag sein, dass einige eine Internet Mobilität als Unsinn ansehen und in der “Abgeschiedenheit” nur die Natur geniessen wollen. Es gibt aber auch einige, die  gerne Infos sammeln und so Öffnungszeiten und Preise, Wettervorhersagen etc. vorab zu erfahren und so unnötige Fahrten reduzieren. Zudem kann man mit den Daheimgebliebenen kommunizieren oder aber den lieben “Kleinen” ‘ mittels Skype mal auf die Finger schauen.

Für die, die aber auch den Aufwand (kostenlose Nutzung in Bibliotheken, beim  Ferienhausvermittler etc.) scheuen bietet sich auch das mobile Internet auf Zeit von tdc_logo

oder auch vonoister-logo-new 3’s  an.

Erstmalig Herbst 2009 von 3’s getestet ist es absolut zu empfehlen. Der Kauf fand bei dem Ferienhausvermittler TOPPEN in Tversted statt - Anmeldung sehr einfach gehalten auch für Nichtdänen. Der Preis: 499 dkr inclusive Stick und einen Monat Nutzung.

Nachtrag Frühjahr 2010

 Achtung, alle Unterlagen nebst Beschreibung aus dem Startpaket aufbewahren!
 In ihm sind einige Infos enthalten, die man bei einer Verlängerung der Nutzdauer braucht. Online sind diese Infos für eine Verlängerung der Nutzdauer nicht abrufbar. Nur mit den Infos im Startpaket gelang nach einem Jahr die erneute Registrierung.
 Dank an Toppen Tversted hierfür, allein hätte ich es nicht geschafft.

Links dazu:

http://privat.tdc.dk/mobiltbredbaand/

 

https://www.oister.dk/selfcare/servlet/Start

 


Als dänische Prepaid-Karte  nutzen wir seit Jahren eine TDC Mobiltid Karte.
Diese  kann an  an der Kasse vieler Supermärkte aufgetankt werden.

Die Aufladung der Karte erfolgt dann mittels der auf dem Kassenbon enthaltenen Nummern und der  Tastenkombination

*101*Kartencode*Kontrollcode#
 

leicht und ohne fremde Hilfe in dem betreffenden Telefon.

Kartencode und Kontrollcode befinden sich auf der Zahlungsquittung.